Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Transparentes Plexiglas

Rückkehr

Durchsichtiges Plexi: Wo wird es verwendet?

Was ist Plexi? Plexi ist ein Kunststoff, der z. B. als Produkt in Form von PMMA-Platten auftritt, die auch als Polyglas bekannt sind. Sie können unterschiedliche Maße, Farben und Stärken haben. Außerdem sind Gravuren möglich. Die Bearbeitung und der Zuschnitt von Plexi erfolgt problemlos. Sein Preis und seine Lieferung hängen von der Größe, der Stärke und der Frage ab, ob im Rahmen der Leistung ein Biegen oder ein zusätzlicher Zuschnitt erforderlich sind. Maße und Stärke der Produkte können beliebig gewählt werden, denn dank Spezialklebern können Plexiplatten miteinander verbunden werden, ohne dass besondere Bedingungen oder Einschränkungen zu beachten sind. Deshalb sollten individuell gewählte Abmessungen einer Platte oder Sonderbestellungen für einen Produzenten kein größeres Problem darstellen.

Durchsichtiges Plexi oder Glas?

Welches Zubehör ist für die Montage von Plexi erforderlich? Mit Sicherheit müssen wir einen speziellen Kleber beschaffen, der mit UV-Licht gehärtet wird. Dank seiner Verwendung erzielen wir an der Klebestelle eine vollständige Transparenz des Plexis. Der Kleber beginnt erst zu härten, sobald er UV-Licht ausgesetzt wird. Deshalb können wir in Ruhe die entsprechende Plexi-Verbindung herstellen. Eine Platte kann mit einem Spezialkleber mit einem anderen Element sogar im rechten Winkel verbunden werden.

Plexi ist eine beständige Lösung für viele Jahre

Durchsichtiges Plexi widersteht atmosphärischen Einflüssen und bewährt sich hervorragend im Außenbereich von Räumen, z. B. in Gärten. UV-Strahlung kann Plexi nichts anhaben. Durchsichtiges Plexi vergilbt auch nach Jahren nicht. Außerdem verformt es sich nicht unter dem Einfluss von Wärme und Sonnenstrahlen. Hagel, Schnee oder Regen können Plexi nicht beschädigen. Durchsichtiges Plexi ist vollkommen farblos (es lässt etwa 92 % des Sonnenlichts durch) und sieht vollkommen wie eine Scheibe aus. Dabei ist es etwa doppelt so leicht und um ein Vielfaches beständiger gegen mechanische Beschädigungen (es besitzt eine höhere Zug- und Druckfestigkeit).

Massives Polycarbonat anstatt Plexi?

Welche Alternativen gibt es für durchsichtiges Plexi? Ersatzweise einsetzen können wir farbloses massives Polycarbonat oder Platten aus PVC. Polycarbonat ist wegen seiner mechanischen Eigenschaften das viel bessere Material. Zunächst müssen wir die Frage beantworten, wodurch sich der Kunststoff auszeichnet und auf welche Weise er gewonnen wird. Es handelt sich um thermoplastische Kunststoffe, die durch Spritzguss oder Extrusion unter einer sehr hohen Temperatur (von bis zu 300 °C) geformt werden. Sie zeichnen sich durch eine hohe mechanische Beständigkeit unter Wahrung einer erheblichen Durchsichtigkeit und Sonnenlichtdurchlässigkeit von etwa 90 % (die nicht viel schlechter als die durchsichtigen Plexis ist) aus.

Festigkeit von Polycarbonat ähnelt der von Aluminium

Die Eigenschaften von Polycarbonat sind denen von Polyglas angenähert, aber es ist auch mechanisch beständiger (es weist eine Härte und Druckfestigkeit auf, die mit der Aluminiums vergleichbar ist). Außerdem kann es bei einer sehr hohen Temperatur verwendet werden. Gleichzeitig ist Polycarbonat teurer als Plexi. Wo kommt massives Polycarbonat zum Einsatz? Überall dort, wo ein Produkt mit hoher Lichtdurchlässigkeit erforderlich ist, das mechanischen Beschädigungen widerstehen kann, also u. a. bei Schaufenstern, Türen, Scheiben von Haltestellen, aber auch in Form von Scheiben in den Helmen der Formel-1-Fahrer oder in Astronautenhelmen. Polycarbonat hält nämlich erhebliche Druckunterschiede aus. Verwendet wird es auch bei der Produktion von CDs, aber aus wirtschaftlichen Gründen werden Getränkeflaschen nicht mehr länger aus ihm hergestellt.

Unterschiedliche Dicken und Abmessungen einer Polycarbonatplatte sind möglich

Polycarbonat kann bei einer Temperatur von -40 bis 120 °C verwendet werden (weich wird es erst bei über 140 °C), deshalb wird es gerne anstatt Plexi in einem schwierigeren Arbeitsumfeld gewählt. Die Stärke einer z. B. für eine Terrassenüberdachung oder einen Wintergarten eingesetzten Platte kann sogar doppelt so gering als bei einer Plexiplatte sein, um dieselbe Wirkung zu erzielen, was die Widerstandsfähigkeit gegen atmosphärische Bedingungen betrifft. Polycarbonatplatten sind schwer entflammbar, wärmedämmend und ungemein beständig. Sie können in farbloser Ausführung auftreten, aber auch eine farbliche Gestaltung ist unbeschränkt möglich. Produzenten können Polycarbonatplatten in beliebiger Weise zuschneiden und miteinander verbinden. Auch in dieser Hinsicht gibt es überhaupt keine Beschränkungen.

Polycarbonat und Plexi von bewährten Herstellern

Platten aus Polycarbonat und Plexi sind in gewissen Standardabmessungen in populären Baumärkten erhältlich. Wenn wir aber ein Produkt bester Qualität erwarten, sollten wir das Angebot eines sich auf Verkauf und Vertrieb derartiger Platten spezialisierenden Anbieters in Anspruch nehmen. Dadurch erhalten wir die Garantie, dass das gekaufte Produkt unsere Erwartungen erfüllt und es im Laufe der Zeit nicht seine Eigenschaften verlieren wird. Ein renommierter Produzent wird das Produkt mit Sicherheit gemäß unserer Bestellung vorbereiten, damit Abmessungen, Festigkeit und Farbe unseren Erwartungen entsprechen werden.

Zuschnitt und Bohrungen in Platten aus Polycarbonat und Plexi

Zwar teilen Produzenten von Platten aus Polycarbonat und Plexi mit, dass Zuschnitte und Bohrungen an ihren Produkten möglich sind, aber das erfordert Erfahrung und geeignete Werkzeuge. Man kann sie mit einer Kreissäge mit feinen Zähnen oder mit einer Handsäge zuschneiden. Eine Bohrung in Platten sollte nicht zu dicht am Rand erfolgen (40 mm Mindestabstand zum Rand). Es dürfen keine Metallbohrer verwendet werden und die Platte sollte stabil und vollständig aufliegen.

X