Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Klebstoff für PCV MAFIX Alkafen, 200 ml

 5,62 ( 6,92 inkl. MwSt.)

Niedrigster vorheriger Preis 5.62 €

( 6,92 inkl. MwSt.)

Schnelle Lieferung Schnelle Zahlungen +48 695 995 270

Beschreibung

Professioneller schnelltrocknender Strukturkleber für PVC-Profile (Kaltverschweißung). Wird in der Fensterherstellung zum Verkleben von Zusatzprofilen wie Dehydrierung, Jalousiekomponenten usw. verwendet, in der Werbung zum Verkleben von Briefen und Schaumstoffplatten. Es hat eine sehr gute thermische Stabilität und UV-Beständigkeit.

Właściwości:

Basis Diffusionsklebstoff, Polyvinylchlorid in Lösungsmittel
Farbe der Schicht nach dem Aushärten ALKAFEN, NV, HV, klar, matt ALKAFEN weiß
Viskosität Kegel-Platte; +25°C, 30s
ALKAFEN NV
ALKAFEN
ungefähr
ungefähr
2200 mPa.s
3100 mPa.s
Kegel-Platte; +25°C, 60s
ALKAFEN NV
ALKAFEN
około (thix.)
około (thix.)
4000 mPa.s
4000 mPa.s
Spezifisches Gewicht EN 542 bei +20°C 0,99 g/cm3
Öffnungszeit bei 20°C, 50% relative Luftfeuchtigkeit
Angewandte 150 µm – Glas Okay. 60 Sekunden.
Funktionshärte bei Verklebung ohne Klebestreifen etwa 2 bis 4 Minuten
Gesamte Aushärtungszeit bei 20°C,
50% relative Luftfeuchtigkeit
etwa 24 Stunden (~90%)
(es kann bis zu 8 Wochen dauern, bis das verbleibende Lösungsmittel verdunstet ist)
Minimale Anwendungstemperatur ab 5°C
Flammpunkt – 19°C
Selbstentzündungstemperatur +465°C

Anweisungen zur Verwendung:

Die Oberfläche muss von Fett und Staub gereinigt werden. Tragen Sie den Klebstoff auf einer Seite in einer solchen Menge auf, dass das Material nach dem Fügen nicht ausläuft. Nach dem Auftragen des Klebstoffes sind die Materialien innerhalb von max. 60 Sekunden miteinander zu verbinden, die Verbindung sollte fixiert werden. Das Gelenk erreicht seine funktionelle Festigkeit nach 2-4 Minuten, die vollständige Aushärtung nach 24 Stunden. Der austretende Klebstoff sollte mit einem Messer entfernt werden. Die Belastbarkeit der Klebeverbindung ist nach 16 Stunden erreicht, die vollständige Aushärtung ist abhängig von der Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit und kann bis zu 8 Wochen dauern. Die aufgetragene Leimmenge sollte so bemessen sein, dass aus der Leimfuge kein Leim austritt. Nach dem Verkleben der Zusatzprofile sollten diese 1 Woche lang weder hohen Temperaturen (über +25°C) noch Sonnenlicht ausgesetzt werden – so können Blasen in der Acrylschicht vermieden werden.

Lagerhaltung:
In der Originalverpackung bei einer Temperatur zwischen +15 und +25°C und vor Sonnenlicht geschützt lagern. In der geschlossenen Originalverpackung 12 Monate lagerfähig. Während der Lagerzeit steigt die Leimviskosität an.

Verpackung:
200-ml-Aluminium-Tube

Warnung:

Der Hersteller garantiert die entsprechende Qualität des Produkts, wenn die oben genannten Verfahren zur Verwendung und ordnungsgemäßen Lagerung eingehalten werden. Wenn das Produkt für einen anderen als den beschriebenen Zweck verwendet werden soll, sollte seine Verwendung direkt am Ort und unter den Bedingungen, unter denen die Verklebung durchgeführt wird, überprüft werden. Bei Produkten, die auf diese Weise verwendet werden, kann der Hersteller die Qualität der Verbindung nicht garantieren.

 

Tragen Sie die Menge mit den Klebestreifen auf: 20 mm breite geklebte Oberfläche etwa 8g / pro Meter
40 mm breite Klebefläche etwa 16g / pro Meter

Die Öffnungszeit und die vollständige Aushärtung der Verbindung können nur durch Versuche genau bestimmt werden, da sie sehr stark von der Art des Materials, der Temperatur, der Auftragsmenge, der Luft- und Materialfeuchte, der Klebstoffschichtdicke, dem Druck und anderen Faktoren beeinflusst werden.

X