Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Plexirohr

Ergebnisse 1 – 9 von 324 werden angezeigt

Ein Plexirohr zeichnet sich als Produkt durch hohe Durchsichtigkeit (Transparenz) aus, obgleich auf dem Markt Acrylglasprodukte auch als Milchglas (Opal) angeboten werden. Plexirohre, häufig auch als PMMA-Rohre bezeichnet, bestehen aus einem farblosen Kunststoff mit vielen Anwendungsmöglichkeiten. Im Alltag finden wir Materialien aus Plexi in der Automobilindustrie sowie in der Bau- und Chemieindustrie. Plexirohre kommen u. a. im Marketingbereich zum Einsatz, weil sie sich hervorragend als Material und Accessoire bei Werbekampagnen eignen. Aus Plexi hergestellt werden oft auch Hilfsmittel zur Produktexposition, Werbeschilder und dreidimensionale Buchstaben, aus denen ein Firmenname an einem Gebäude gebildet wird. In der Chemiebranche werden Plexirohre wegen ihrer Beständigkeit und Transparenz geschätzt.
Plexirohre sind UV-beständig, so dass die Rohre selbst nach jahrelanger Nutzung weder ihre Farbe verlieren noch vergilben. Sie widerstehen auch hohen Temperaturen. Plexirohre halten problemlos Temperaturen von bis zu 80°C aus (Plexi beginnt erst bei einer Temperatur von 115 °C weich zu werden, aber benutzt wird es bei bis zu 80 °C), so dass es z. B. in Installationen zum Einsatz kommt. Immer häufiger werden Plexirohre bei Möbeln und Alltagsgegenständen verwendet. Bei Lampen können sie z. B. als moderne Schirme in opaler Ausführung eingesetzt werden. Wegen der hohen Zug- und Druckfestigkeit sowie der leichten Bearbeitbarkeit kann ein PMMA-Rohr in der Möbelbranche ebenfalls als Tisch- oder Stuhlbein verwendet werden.
Rohre, Platten oder Stäbe aus Plexi werden mit speziellen Klebern miteinander verbunden. In einem Geschäft mit Bauchemie erhält man Informationen zu diesem Thema. Maßgenau zugeschnittene Plexirohre werden von immer mehr Firmen angeboten. Diese Dienstleistung erfordert jedoch den Einsatz von Spezialwerkzeugen und -formen. Die bei der Herstellung eines Rohrs mit einer entsprechenden Länge erforderliche Präzision setzt den Einsatz immer neuerer Techniken voraus. Deshalb hängt der Preis für eine solche Leistung von der Länge des Produkts ab. Nicht ohne Bedeutung ist auch der Durchmesser, wenn das Rohr mit einem für uns untypischen Maß vorbereitet werden soll.
Auf dem Markt für Kunststoffprodukte besteht ein sehr starker Wettbewerb. Neben Plexi sind Polycarbonat und PVC die populärsten Kunststoffe, aus denen Rohre, Rohrbögen oder Anschlussstücke für Rohre aus Plexi hergestellt werden. Derartige Produkte aus Plexi finden wir jedoch nicht in populären Baumärkten, in denen PVC-Produkte überwiegen. Materialien aus Polycarbonat finden die größte Anwendung im Bauwesen, wo sie sehr oft als Überdachung von beispielsweise Terrassen, Carports und Wintergärten dienen oder einfach Fenster oder Türen ersetzen. Polycarbonat gilt im Bausektor als sog. sicheres Glas, das sich unter den drei erwähnten Kunststoffen durch die größte mechanische Beständigkeit auszeichnet, weshalb es das populärste im Bausektor ist. Aus ihm entstehen Dächer oder Fenster. Andererseits vergilbt Polycarbonat schneller als eine Scheibe oder ein Rohr aus Plexi. Eine Hochglanzscheibe aus Plexi kann wiederum zerkratzen.
Deshalb müssen wir die Auswahl des entsprechenden Werkstoffs selber oder im Einvernehmen mit dem Fachmann einer Firma treffen, die eine langjährige Erfahrung in der Branche besitzt und derartige Produkte aus Plexi oder Polycarbonat herstellt. Wenn uns unsere Erzeugnisse aus Plexi viele Jahre lang dienen sollen, ist es ungemein wichtig, die Dienste bewährter Firmen in Anspruch zu nehmen, die seit längerer Zeit und mit Erfolg Spezialleistungen im Zusammenhang mit der Ausführung individueller Bestellungen erbringen.

X